Drucken

Kennzeichnung unserer Werkzeuge

Kennzeichnung unserer Werkzeuge

Unsere Bürsten besitzen drei Kennzeichnungen zur sicheren Unterscheidung :

  1. eine farbliche Sortierung nach Körnung (siehe Tabellen unten)
  2. einen Markierungspunkt (Plombe) mit Aufschrift der Körnung
  3. einen Brennstempel mit der Aufschrift "DIA" zur Kenntlichmachung von Bürsten mit Diamant-Körnung (=Satinierbürsten). Bürsten ohne diesen Stempel sind SIC-Bürsten (=Antikbürsten)

Diese drei Markierungen ermöglichen jederzeit ein schnelles und sicheres Auffinden der richtigen Bürste - auch nach längerem Gebrauch

Buersten-Kennzeichen

 

 

Farbe-der-Buersten-DIA

 

 

Farbe-der-Buersten-SIC

 

------------------------

 

Unsere mit eigenem Know-how entwickelte Bürste Frankfurt XXL® besitzt gegenüber den "normalen" Frankfurtern viele Vorteile. Wird die Bürste nach etwa der Hälfte des Gebrauchs um 180° Grad gedreht und weiter bis zum Ende eingesetzt, ergibt sich ganz automatisch eine sehr gleichförmige Abnutzung der gesamten Bürstfläche. Bei den "normalen" Frankfurtern ergibt sich eine stark einseitige Abnutzung der schmalen Seite vorne, während am hinteren Rand der Bürstfläche noch einige Borsten stehen bleiben, die ungenutzt weggeworfen werden müssen, da ein sinnvoller Gebrauch der ganzen Bürste nicht mehr möglich ist. Der ökonomische Vorteil liegt klar bei den neuen Franklfurt XXL®.

Um die Vorteile einer Frankfurt XXL® zu optimieren, schlagen wir folgende Vorgehensweise vor:

unsere Frankfurt XXL® besitzen an beiden Stirnseiten je eine Plombe: auf einer Stirnseite steht die Aufschrift "DIA" oder "SIC", auf der gegenüberliegenden Stirnseite ist die Angabe der Körnung als Zahl zu sehen. Achten Sie beim ersten Einsetzen der Bürsten in den Aufnahmeteller darauf, dass die Ausrichtung aller Frankfurt XXL® einheitlich ist, z.B. dass alle Plomben die Körnungszahl außen anzeigen. Starten Sie dann den Bürstvorgang und drehen Sie etwa nach der Hälfte des Gebrauchs die Frankfurt XXL® um 180°, so dass jetzt einheitlich die Bezeichnung "SIC" bzw. "DIA" außen steht (achten Sie darauf, alle Bürsten einmal zu drehen !). Sie werden sehen, dass sie die Frankfurt XXL® einsetzen können, bis alle Borsten auf der Bürstseite einheitlich verbraucht sind.

Merken Sie sich den Tipp mit der gleichen Ausrichtung der Frankfurt XXL® und Sie werden viel Freude an unseren ökonomischen Bürsten haben

ÜBRIGENS: auch bei anderen XXL-Werkzeugen wie z.B. Frankfurt XXL® GOMAFLEX® COMPACT oder Frankfurt XXL® Diamant Resin Bond sorgt eine einheitliche Ausrichtung auf dem Teller für ein gleichmäßigeres Schleifbild, ohne dass die Schleifwerkzeuge jedes Mal neu eingefahren werden müssen ...

 

------------------------

Unsere Schleifsteine für Fasen und für Rundkanten werden mit einer Spezialmaschine glatt und eben abgefräst (= kalibriert), so daß sie ab der ersten Sekunde geräuscharm aufsetzen.